Kontakt   Kundenwunsch   Bewertungskriterien   AGB   Versandkosten   Hilfe   Impressum   Links   Datenschutz   
  
  
Startseite » AGB
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltung:

Für die Geschäftsbeziehung zwischen den Kunden und dem Webshop - www.ansichtskarten-postcards.at - von Reminiszenzen von A bis Z gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen.

Seitens Reminiszenzen wird keine Haftung für technisch bedingte Störungen oder Fehler des Betriebes sowie Daten-oder Programmfehler des Webshops übernommen.

Für Fragen, Anregungen oder Beschwerden steht unser Kontaktformular zur Verfügung.

Geschäfts- Vertrags- und Bestellsprache ist Deutsch.

II. Vertragsabschluss - Bezahlung - Lieferung

Der Kunde stellt mit der Absendung seiner Bestellung an Reminiszenzen ein Anbot. Mit der seitens Reminiszenzen automatisch übermittelten Rechnung wird unsererseits der Eingang der Bestellung bestätigt. Mit dem Versand der bestellten Ware kommt der Kaufvertrag zustande. Der Versand erfolgt nach vollständiger Bezahlung des Rechnungsbetrages. Die Zahlung des Kunden hat spesenfrei und ohne jeden Abzug im Voraus mit Banküberweisung oder mit dem Online Zahlungssystem "PayPal" zu erfolgen. Bei Bezahlung aus der Schweiz kann derzeit nur PayPal akzeptiert werden, da die österreichischen Banken bei Banküberweisungen aus der Schweiz  Euro 10,00 an Spesen verechnen. Die Übersendung des Rechnungsbetrages in einem Kuvert mittels der Post ist möglich, jedoch trägt der Kunde die volle Haftung für allfälligen Verlust.Die Bezahlung hat so zu erfolgen, dass sie spätestens nach 10 (zehn) Tagen ab Ausstellung der Rechnung auf dem Konto von Reminiszenzen einlangt. Bei nicht rechzeitiger Zahlung ist Reminiszenzen berechtigt den bestellten Artikel neuerlich einzustellen.

Die Lieferung der Ware erfolgt durch die österreichische Post. Die Postaufgabe erfolgt seitens Reminiszenzen kurzfristig nach Einlangen des gesamten Rechnungsbetrages. 

III. Preise

In den bei den einzelnen Artikeln angeführten Preisen ist keine vorsteuerabzugsfähige Umsatzsteuer enthalten (Kleinunternehmen nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG). Zu den angeführten Preisen kommen noch die Versandgebühr, die automatisch berechnet und in der Rechnung ausgewiesen wird. Alle Preise sind in Euro angegeben. Irrtümer bei den Preisangaben vorbehalten. Allfällige Export - und Importabgaben/spesen - zB. Zoll, gehen zu Lasten des Kunden.

IV. Widerrufsbelehrung - Rücktritt vom Vertrag

Bei Vertragsabschlüsse im Fernabsatz kann der Verbraucher vom Vertrag innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen zurücktreten (§ 5a ff KScHG), wobei Samstage nicht als Werktage zählen.Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher (Kunde).Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung bzw. die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Rücktrittserklärung bzw. die Warenrücksendung sind zu richten an:

Reminiszenzen
Mag. Sabine Fersza-Fiala
Th. Körnergasse 17
3400 Klosterneuburg
Österreich

EMail: reminiszenzen@aon.at

V. Widerrufs/Rücktrittsfolgen

Tritt der Verbraucher (Kunde) gemäß der angeführten Bestimmungen vom Vertrag zurück, hat er die Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen.Kann der Kunde die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückstellen, hat er Wertersatz zu leisten.

V a. Außergerichtliche Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt ab 2016 eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte "OS-Plattform") bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link:
http://ec.europa.eu/odr

Reminiszenzen ist erreichbar über die EMail-Adr: reminiszenzen@aon.at 

VI. Datenschutz - Einwilligung des Kunden 

Der Kunde ist ausdrücklich damit einverstanden und erteilt seine Zustimmung, dass seine übermittelten personenbezogenen Daten für Zwecke der Erfüllung wechselseitigen Rechte und Pflichten aus dem mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrag verarbeitet und verwendet werden. Der Kunde ist ausdrücklich mit der Aufnahme seiner personenbezogenen Daten in die Kundendatei einverstanden und erklärt, bis auf jederzeitigen formlosen Widerruf mit dem Erhalt von Kundeninformation jeder Art einverstanden zu sein. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

VII. Gerichtsstand - anwendbares Recht

Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Erfüllungsort für alle Geschäfte ist 3400 Klosterneuburg, Österreich. Der Gerichtstand ist Klosterneuburg bzw. Korneuburg. 

Solange Webshopbesucher  sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie die abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des 3.Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken erwerben.

Mit der Abgabe des Anbotes (Bestellung) erklärt der Kunde ausdrücklich die AGB, Versandkostenangaben und die Bewertungskriterien gelesen und akzeptiert zu haben.

Reminiszenzen von A bis Z

Mag. Sabine Fersza-Fiala


 

     © Reminiszenzen, Mag. Sabine Fersza-Fiala | Theodor-Körner-Gasse 17, 3400 Klosterneuburg, Österreich | reminiszenzen@aon.at
tunefulCreations